Musterwohnung ist fertig

 Baublog, News

Seit Ende Februar 2018 ist die erste Musterwohnung im Riemann Quartier fertig. Damit können wir seit März unseren Interessenten zeigen, in welcher hohen Qualität die Wohnungen saniert werden. Mehr als 100 Leute haben sich bei uns für die 34 Wohnungen registrieren lassen. Impressionen aus der Wohnungen gibt es im darunter befindlichen Slider.

30 Prozent der Dielenfußböden wurden wiederverwendet, ebenso etliche Zimmertüren. Die Wohnungseingangstüren wurden restauriert und die Treppenhäuser weitestgehend erhalten. Wo möglich, ist das auch bei den Zimmertüren geplant.

Trotz historischer Optik konnten viele moderne Annehmlichkeiten in die Häuser integriert werden. So verfügen die Wohnungen über Video-Wechselsprechanlagen, Multimediadosen in jedem Raum, große Balkone und neben den großzügigen Tageslichtbädern gibt es in den Familienwohnungen zusätzlich ein Gäste-WC.

Im Wohnhaus Krokerstraße 11 ist seit März der Aufzug drin.

Leider hat das späte Winterwetter einige Arbeiten im Außenbereich verschoben. So verzögerten sich vor allem Putzarbeiten. Ist die Fassade zu kalt, hält der Putz nicht und fällt ab.

Die Fassade wird nach dem originalen Vorbild unter Verwendung eines wärmedämmenden Putzes erneuert, Zierelemente wurden originalgetreu nachgebaut und der Fassade aufgesetzt. Auch die historischen Loggien Richtung Innenhof werden künftig genutzt. 

Der Innenhof wird den Bewohnern viel Raum zur Erholung bieten, aber auch praktische Flächen zum Abstellen der Fahrräder und zum Trocknen der Wäsche. Außerdem werden zwei Stellplätze für E-Mobilität geschaffen.

Am 23. Juni 2018 wird die Fertigstellung des großen Sanierungsprojektes mit einem großen Familienfest in der Wohnanlage gefeiert.